• Responsive Design Concept. Vector
    Responsive Websites  (iStockphoto)

Regionale Webprofis go responsive

Fast jeder hat heute ein Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät und nutzt den mobilen Internetzugang, um an Ort und Stelle Produkte und Dienstleistungen zu vergleichen. Ein triftiger Grund für Unternehmen, die eigene Website oder den Online-Shops «responsive» aufzubauen. Doch was heisst das eigentlich?

Für responsive Websites wird eine spezielle Technik benötigt, welche es ermöglicht, das einheitliche Anzeigen von Inhalten zu gewährleisten. Das Layout einer Website wird so flexibel gestaltet, dass es auf dem Computer-Desktop, Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet und der Inhalt schnell vom Besucher aufgenommen werden kann. Inhalts- und Navigationselemente sowie der strukturelle Aufbau einer Website passen sich dabei der Bildschirmauflösung des mobilen Endgeräts an – es korrespondiert also mit der Auflösung des mobilen Endgeräts. Oder anders formuliert: Responsive Websites folgen dem Nutzer und nicht – wie bisher – der Nutzer den starr konstruierten Layouts konventioneller Homepages. Die «mobile Website-Optimierung» bietet viele Vorteile im Vergleich zur strikten Trennung von Mobil- und Desktop-Version – also einer nicht-responsive-fähigen Website. Dazu gehört sicherlich der erhöhte Pflegeaufwand von redaktionellem Content und Bildmaterial. Denn für jedes Endgerät, egal ob PC, Tablet und Smartphone, braucht es eine andere Layout-Version. Der ausschlaggebende Grund, möglichst rasch auf eine Responsive Website umzustellen, kommt allerdings von Google selbst. So hat der Internetriese offiziell bekannt gegeben, ab Mitte April dieses Jahres  «Mobile-Friendly Sites» in den Suchergebnissen bevorzugt zu behandeln. Dadurch verschwinden zwar traditionelle Websites nicht aus dem Netz, allerdings wird man sie bei den Suchtreffern auch nie mehr unter den ersten Vorschlägen finden. Das Fazit: Letztendlich führt also kein Weg mehr an responsive Websites vorbei.

Beispiele von responsive Websites, die von regionalen Webprofis erstellt wurden, finden Sie in der «pece»-Magazinausgabe oder unter https://www.vaterlandmagazin.li/epaper

 

 

02. Jun 2015 / 06:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
18.06.2019
Facebook
Top