• Bürgerforum - die Unabhängigen, Triesen
    Harry Quaderer begrüsste die Gäste zum Bürgerforum.  (Tatjana Schnalzger)

Klimawandel: Alles nur Hysterie?

Das Bürgerforum der Unabhängigen am Dienstag Abend war am Ende weniger ein Forum, an dem die Bürger zu Wort kamen, als eine Plattform für die zwei Referenten, die über die «Unbequeme Wahrheit zum Klima und zur Energie» sprachen. Viele Fragen blieben unbeantwortet.
Triesen. 

Es hätte auf jeden Fall noch viel zu diskutieren gegeben, rund eineinhalb Stunden, nachdem Harry Quaderer von den Unabhängigen (DU) die Gäste begrüsst und die Referenten Horst-Joachim Lüdecke und Michael Limburg vorgestellt hatte. Die Zeit wurde aber am Ende doch recht knapp, um das Gehörte zu reflektieren und Fragen zu stellen. Fragen, die sehr wohl auch kritisch sein durften, das war Harry Quaderer wichtig. Gerade auch weil die Veranstaltungen im Vorfeld mit kritischen Facebook-Einträgen kommentiert wurde, war es den Organisatoren und auch den Referenten ein Anliegen, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Die Vorwürfe: Bei den zwei Referenten handle es sich nicht um Klimawissenschaftler, sondern um selbst ernannte Experten des Europäischen Instituts für Klima und Energie, kurz Eike. Dieses sei kein richtiges Institut, sondern «ein Verein ohne Büro mit nur einer Postfachadresse in Jena», wie es zum Beispiel auch in einem Online-Artikel der «Süddeutschen Zeitung» steht. In diesem Verein hätten sich «deutsche Klimaskeptiker zusammengeschlossen. Also jene Akteure, die bestreiten, dass es den Klimawandel gibt oder dass der Mensch dafür verantwortlich ist», wie die «Taz» schreibt. (jak)

 

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Mittwoch.

28. Okt 2015 / 11:05
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)

Verwandte Artikel

Lesertrend
Meistgelesen
26. Januar 2020 / 18:33
25. Januar 2020 / 21:38
26. Januar 2020 / 09:39
Meistkommentiert
17. Januar 2020 / 21:01
30. Dezember 2019 / 08:18
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
havana
Zu gewinnen 3 x 2 Tickets für das «Havana Nights»- Tanz-Musical am Sonntag, 2. Februar um 19 Uhr im SAL, Schaan
03.12.2019
Facebook
Top