Kultur

Am Freitag (18. September) wurde im Küefer-Martis-Huus die zweite Etappe der Ausstellungsreihe eröffnet. Drei Künstlerinnen präsentieren ihre Werke.
19.09.2020
Morgen steigt im fabriggli in Buchs und im TAK in Schaan die grosse gemeinsame Geburtstagsfeier. Das Programm ist für Gross und Klein.
19.09.2020
Am Sonntag (20. September) stellt Anna Hilti ihr erstes Buch «Die wesentliche Eigenart aber liegt in der Blüte» im Literaturhaus in Schaan vor.
19.09.2020
Im Gasometer wird dieses Wochenende die Ausstellung «Home Grown» mit Künstlern mit Triesenbezug eröffnet. 
18.09.2020
Am heutigen Freitag, 19.30 Uhr, lädt die Big Band Liechtenstein zu ihrem ersten Konzert in diesem Jahr, und zwar ins Alte Kino Vaduz. Das Besondere daran: Vor dem Konzert zeigen sie ihren Dokufilm «35/70 – A Lifetime for Jazz».
17.09.2020
Die Liechtensteiner Künstlerin Martina Morger erhält den Manor-Kunstpreis St.Gallen 2021. Der mit 15'000 Franken dotierte Preis wird alle zwei Jahre in St.Gallen verliehen. Begleitet wird er von einer Einzelausstellung im Kunstmuseum St.Gallen, zu der eine eigene Publikation erscheint.
17.09.2020
Als Präsidentin des neu gegründeten Vereins IG für Kunst und Kultur möchte Katrin Hilbe Kulturschaffenden unter die Arme greifen.
14.09.2020
Der Triesenberger Musiker und Comedian Moritz Schädler ist im Finale des Swiss Comedy Awards. Für einen Sieg braucht er neben einer ihm wohlgesinnten Jury noch Votingstimmen.
14.09.2020
Mit dem Trio Mélange wurden am vergangenen Sonntagvormittag die Podium-Konzerte im TAK wieder aufgenommen.
13.09.2020
Die Premiere von «Tage des Verrats» am Samstag im TAK hinterlässt Eindruck.
13.09.2020
Die Südtiroler Jazzband E-volution stellte in der Tangente in Eschen ihr neues Programm «Albatros» vor und begeisterte das Publikum.
13.09.2020
Bis 17. Oktober zeigt die Galerie am Lindenplatz in Vaduz erstmals Holzskulpturen des bekannten Steinbildhauers Gil Topaz. 
11.09.2020
Mit der gestrigen Gründungsversammlung haben Liechtensteins Kulturschaffende einen Grundstein gelegt.
10.09.2020
Gestern wurden auf dem Landgericht fünf Werke eines liechtensteinischen Fonds in Konkurs versteigert.
10.09.2020
Nach fast zehn Jahren Arbeit präsentierte der junge Autor Simon Deckert am Mittwoch seinen ersten Roman «Siebenmeilenstiefel».
10.09.2020
Die Südtirolerin Letizia Ragaglia übernimmt im Juli 2021 das Amt der Direktorin des Kunstmuseums Liechtenstein. Sie löst Friedemann Malsch ab, der kommenden Sommer in den Ruhestand geht.
11.09.2020
Unter dem Motto «Leichten Sinnes» gibt es am 20. September zum Tag der Menschen mit Demenz ein Konzert mit den «Schurken».
09.09.2020
In Liechtenstein und Zürich hat sich Michael Büchel alias DJ Kejeblos einen guten Ruf erarbeitet. Auch ihm sind viele Aufträge weggebrochen.
08.09.2020
Mit «Siebenmeilenstiefel» stellt Simon Deckert Anfang September seinen ersten Roman vor. Das Buch – eine Mischung aus einer Familiengeschichte und einer Coming-of-Age-Geschichte – handelt von einem Geschwisterpaar, das sich eines Tages entschliesst, von zu Hause auszureissen.
08.09.2020
Das Kinderprojekt «Reiseziel Museum» fand dieses Jahr coronabedingt nicht an drei Sonntagen über den Sommer verteilt statt, sondern nur an einem Wochenende.
06.09.2020
Einmal mehr sorgte Kuno Bont mit «Anna Göldi» für ein begeistertes Premierenpublikum bei der Freilichtbühne Rüthi.
06.09.2020
Das Kunstmuseum wagt sich drei Jahre nach der letzten interdisziplinären Ausstellung «Who Pays?» an ein weiteres spartenübergreifendes Thema.
05.09.2020
Die Vorfreude ist gross: Heute Abend darf Roland Blum endlich seine abstrakten Fotografien aus der Wüste Namib zeigen. 
04.09.2020
«Aufruhr im Dschungel», so hiess die erste diesjährige Eigenproduktion des Jungen Theaters, die am Donnerstag mit fünf Monaten Verspätung Premiere feierte. 
03.09.2020
Das junge Theater startet voller Ideen und mit einigen neuen Teammitgliedern in die aktuel­le Spielzeit. Die langjährige Geschäftsführerin Beatrice Brunhart-Risch darf sich mit Alexandra Legéndy und Birgit Brida über zwei neue Mitarbeiterinnen freuen.
02.09.2020
Am Samstag in einer Woche feiert das neue TAK-Ensemble seinen ersten grossen Auftritt. Die Proben laufen auf Hochtouren.
1
02.09.2020
Mit dem Angebot von Schreibnachmittagen startet heute im Literaturhaus Liechtenstein ein neues Projekt: Junges Literaturhaus.
01.09.2020
Bereits mehrere Wochen vor Beginn der Freilichtbühne Rüthi waren alle 9000 Plätze inklusive zwei Zusatzvorstellungen ausgebucht.
31.08.2020
Bereits Ende Februar war Anna Ospelts Buch «Wurzelstudien» im Limmat Verlag erschienen, anschliessend sollte es an verschiedenen Lesungen der Öffentlichkeit vorgestellt werden, unter anderem im März an der Buchmesse Leipzig – doch es kam anders, wie so vieles in diesen Coronazeiten. Nun aber erlebte das erste Prosawerk der 33-jährigen Autorin sein Debüt im Liechtensteiner Literaturhaus in Schaan. Das Publikum war begeistert.
30.08.2020
Die Seniorenmusik Liechtenstein ist in Gamprin entstanden, aber längst zu einem überregionalen Verein angewachsen.
28.08.2020
Von heute bis Januar zeigt das Küefer-Martis-Huus in Ruggell in sechs Ausstellungen Werke von 18 regionalen Künstlern.
28.08.2020
Es ist ein altes und bewegtes Brauchtum, auf das Liechtenstein mit seinen Höhenfeuern, dem Fackelzug und der Feuerkrone auf Tuass zurückblicken kann. Seit 1954 ist die Bergrettung dafür zuständig, zuvor lag die Organisation in den Händen der Pfadfinder. Waren sie als Gegengewicht zu den Hakenkreuz-Feuern der nationaldeutschen Bewegung ins Leben gerufen worden, standen die Feuer in diesem bisher unsicheren und von der Coronapandemie geprägten Jahr anlässlich des Staatsfeiertags vor allem für Solidarität und Zusammenhalt. 
27.08.2020
Für die Ausstellung «Kunst kann» hat Initiatorin und Projektleiterin Dagmar Frick-Islitzer nicht nur mehrere Projektpartner vereint, sondern auch zwölf Künstlerpositionen. Zu sehen sind zwölf Kunstwerke und zwölf Lernstationen, die sie im Kunstraum Engländerbau kuratiert hat. Frick-Islitzer hat alle Künstlerinnen und Künstler in ihren Ateliers in Liechtenstein, Berlin, Wien und Südtirol besucht und im Vorfeld der Ausstellung rund einstündige Interviews mit ihnen geführt. Ausschnitte davon sind in der aktuellen Ausstellung wie auch umfassend im dazu erscheinenden Handbuch zu finden. 
27.08.2020
Mal in Lederkluft und Sonnenbrille, mal in traditioneller Tracht des Musikvereins Konkordia Mauren – so kennt man Remi Ritter aus Mauren. Sein Herz schlägt für die Blasmusik ebenso wie für Rockmusik. Für seine Trompete ebenso wie für seine Harley-Davidsons. So gegensätzlich seine zwei Leidenschaften erscheinen, so gut bringt Remi Ritter beides unter einen Hut. Als Frohnatur geniesst er sein Leben – ob mit Trompete auf der Bühne oder mit seiner Harley auf Tour. 
27.08.2020
In einem moderierten Gespräch präsentierte das TAK einige der Mitwirkenden der kommenden Saison, die am 12. September startet. 
27.08.2020
Gestern präsentierte die Hilti Art Foundation den zweiten Band ihres Sammlungskataloges. 
26.08.2020
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Fünf davon, Katharina Bierreth-Hartungen, Nicolaj Georgiev, Veronika Matt, Manfred Naescher und Barbara Walder, stellen in den Pfrundbauten in Eschen aus.
28.09.2018
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Fünf davon, Lilian Hasler, Getrud Kohli, Evi Kunkel, Karin Ospelt und Helga Wiedmann, stellen im Kulturhaus Rössle in Mauren aus.
28.09.2018
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Vier Künstler, Martha Büchel-Hilti, Brigitte Hasler, Martina Morger und Martin Wohlwend, stellen im Kunstmuseum in Vaduz aus.
28.09.2018
Ausstellung Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Sieben davon stellen ihre vielseitigen Werke der letzten drei Jahre im Engländerbau Vaduz aus.
28.09.2018
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Sechs davon, Fauzie As'Ad, Luigi Olivadoti, Ingrid Delacher, Arno Oehri, Anna Hilti und Dagmar Islitzer-Frick, stellen im Gasometer in Triesen aus.
28.09.2018
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Helena Becker, Hermy Geissmann, Ruth Gschwendtner-Wölfle, Patrick Kaufmann, Andy Oesch und Martin Walch stellen im Alten Pfarrhof in Balzers aus.
28.09.2018
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Vier davon - Beate Frommelt, Barbara Geyer, Arthur Jehle und Eckhard Wollwage - stellen im Domus in Schaan aus.
28.09.2018
Bis zum 6. Oktober zeigen acht Kulturhäuser des Landes aktuelle Arbeiten von 40 Visarte-Mitgliedern. Drei von ihnen, Barbara Bühler, Adam Glinsky und Hanni Schierscher, stellen im Küefer-Martis-Huus in Ruggell aus.
28.09.2018
Aktuelle Ausgabe
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top