• Die Flott-Bikes sind für Erwachsene sowie Jugendliche ab 16 Jahren geeignet.

Die Flott-Bikes sind im Unterland angekommen

In der Gemeinde Eschen-Nendeln stehen seit Dienstag insgesamt 15 Elektrobikes an fünf Standorten zur Nutzung bereit.

Aslihan und Oktay Kizilkaya, zwei Studenten der Universität Liechtenstein, haben am 18. Mai die sogenannten Flott-Bikes in Liechtenstein eingeführt. Die kleinen Elektrofahrräder sollen als alternatives Transportsystem für kurze Strecken dienen und vor allem den Pendlern das Leben erleichtern. Bislang waren sie in Vaduz und Schaan zu finden. Nun hat sich auch die Gemeinde Eschen-Nendeln 15 Stück zugelegt. Zu finden sind diese bei der Post in Eschen, den Haltestellen Eintracht/Velos, Presta und Denner sowie bei der Alten Post in Nendeln. 
Mit den jeweils zehn Flott-Bikes, die beim Rathaus in Schaan und an unterschiedlichen Orten in Vaduz deponiert sind, düsen in Liechtenstein bereits 35 solcher Mini-Elektrobikes herum. In Zukunft sollen es noch mehr werden. 

Mit mehreren Gemeinden im Gespräch
Nachdem Aslihan und Oktay Kizilkaya, die Betreiber der Flott-Bikes, ein zweites Mal an die Gemeinde Eschen-Nendeln mit einem konkreteren Konzept herangetreten sind, konnte diese das Angebot nicht mehr ausschlagen. «Am An­fang war alles noch etwas ungewiss. Doch das neue Konzept hat uns überzeugt. Die Flott-Bikes bieten eine gute Alternative, um kurze Strecken innerhalb der Gemeinde zurückzulegen», sagt Fritz Eggenberger, Immobilienverwalter der Gemeinde. Damit wird das Projekt der Studenten nun auch von Eschen-Nendeln finanziell unterstützt. Ein Mehraufwand kommt gemäss Eggenberger aber nicht auf die Gemeinde zu. «Man kann sich ganz einfach auf der App ‹Linka-Go› registrieren und die Fahrt kann beginnen. Das Mini-Elektrobike von Eschen könnte auch in Schaan oder Vaduz an einem der Standorte abgestellt werden», erklärt er. Die Betreiber der Bikes würden dieses dann wieder nach Eschen zurückbringen. Laut Eggenberger sollen überdies noch zwei weitere Standorte in Eschen-Nendeln hinzukommen: der Bahnhof in Nendeln und das Hallenbad beim Schulzentrum Unterland. Bei Ersterem gehört das Grundstück zwar der Gemeinde, das Gebäude jedoch der ÖBB. Daher sind Aslihan und Oktay Kizilkaya dazu angehalten, mit den Österreichischen Bundesbahnen das Gespräch zu suchen. Selbiges gilt für das Grundstück des Schulzentrums Unterland, das im Besitz des Landes ist. Gemäss Fritz Eggenberger sollte es allerdings keine allzu grosse Hexerei sein, eine Einigung zu erzielen. «Es ist davon auszugehen, dass auch an diesen beiden Standorten schon bald Flott-Bikes zu finden sein werden.» 

Auch in Schaan sollen die Standorte in nächster Zeit ausgebaut werden. Und wie die beiden Studenten auf Anfrage erklären, würden derzeit auch mit anderen Gemeinden Gespräche laufen, um die Anzahl der Flott-Bikes und Parkflächen zu erweitern. Ihr Ziel ist es, ein gutes Netzwerk mit den Elektrofahrrädern in Liechtenstein aufzubauen. «Wir wollen ein alternatives, unterhaltsames und effizientes Transportmittel neben den Autos, Bussen und normalen Fahrrädern anbieten.» Die Flott-Bikes sind für Erwachsene sowie Jugendliche ab 16 Jahren geeignet. 

Schon 560 Fahrten in Liechtenstein zurückgelegt
In den vergangenen fünf Wochen haben sich 284 Nutzer registriert, die insgesamt über 560 Fahrten mit den Mini-Elektrobikes in Liechtenstein zurückgelegt haben. «Das ist für den Anfang eine sehr gute Zahl», zeigen sich Aslihan und Oktay Kizilkaya zufrieden. Denn wegen der Coronakrise hatten die Studenten kaum Hoffnung, dass ihr Projekt gut anlaufen würde. «Wir sind daher sehr positiv überrascht. Wenn wir die Zahlen an­schau­en, glauben wir, dass Liechtenstein die Flott-Bikes gerne nutzt. Das spornt uns an und motiviert extrem.» (jka)

16. Jul 2020 / 20:48
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. September 2020 / 12:35
19. September 2020 / 15:46
18. September 2020 / 21:54
19. September 2020 / 11:00
Meistkommentiert
16. September 2020 / 08:28
10. September 2020 / 10:08
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
18.08.2020
Facebook
Top