70 Jahre Fürst Hans-Adam

Der Fürst als Unternehmer
«Mir ist mehr gelungen, als ich mir damals realistischerweise erwarten durfte», sagt Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein auf die Frage, was ihm durch den Kopf gehe, wenn er nun als siebzigjähriger Manager auf die Entwicklung der fürstlichen Unternehmen zurückblickt. Er habe als Unternehmer sehr viel Glück gehabt. Inzwischen hat der Landesfürst die Verwaltung des fürstlichen Vermögens auf seine Söhne übertragen. Er ist sehr froh, dass es alle drei Söhne sehr gut machen. So konzentriert sich das liechtensteinische Staatsoberhaupt nur mehr auf wenige Projekte.
Interview mit Fürst Hans-Adam II.
Fürst Hans-Adam II. ist bekannt als Stratege, der seine nächsten Schritte wohl überlegt und schon mal bewusst provoziert, um sein Ziel zu erreichen. Er ist aber auch jemand, mit dem man leicht ins Plaudern kommt. Ein fröhliches Gespräch zum 70. Geburtstag über Lebensqualität, Physik, eine legendäre Strafarbeit und Liebe auf den ersten Blick.
Philosophischer Dialog
Zu Ehren des 70. Geburtstages von Fürst Hans-Adam II. führte Manfred Schlapp einen philosophischen Dialog mit dem Landesfürsten. Themen des Gesprächs waren das Buch von Fürst Hans-Adam II. mit dem Titel «Der Staat im dritten Jahrtausend» sowie die Entwicklungen im islamischen Kulturkreis.
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Festbänkler
5 x 2 Karten zur Kick-off-Party der Lihga 2018 zu gewinnen!
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top