• Stefan Sohler
    Stefan Sohler erklärt im Interview auf welche Herausforderungen die Kandidaten an den WorldSkills in Abu Dhabi stossen werden.  (Daniel Schwendener)

«Man muss fokussiert sein und viel Engagement zeigen»

Die WorldSkills finden in diesem Jahr in Abu Dhabi statt. Mit dabei sind fünf junge Teilnehmer aus ­Liechtenstein. Der offizielle WorldSkills-­Delegierte für Liechtenstein, Stefan ­Sohler, ­erklärt im Interview, vor ­welchen Herausforderungen die fünf Teammitglieder stehen und wie sie sich auf den ­Wettkampf vorbereiten.
Vaduz. 

Herr Sohler, die internationalen Berufsweltmeisterschaften WorldSkills finden in diesem Jahr in Abu Dhabi statt. Wie viele Teilnehmer werden sich dort präsentieren?
Stefan Sohler: Die Zahl der jungen Fachkräfte ist in diesem Jahr wieder äusserst erstaunlich und erfreulich. Es werden etwa 1300 Teilnehmer aus 77 ­Ländern vor Ort sein, die sich in über 50 verschiedenen Berufen messen. Die WorldSkills werden der grösste Anlass sein, welcher bislang auf dem Messegelände der Abu Dhabi National ­Exhibition Company (ADNEC) durchgeführt wird.

Wie lange nimmt Liechtenstein bereits an den WorldSkills teil?
Die WorldSkills finden seit 1950 statt und Liechtenstein stellt seit 1968 ein Team, welches an den Weltmeisterschaften teilnimmt. Wir sind dieses Jahr das 28. Mal dabei und feiern im nächsten Jahr das 50-jährige Jubiläum. 

Wie lange sind Sie schon ein Mitglied im Team WorldSkills Liechtenstein?
Die ersten Erfahrungen konnte ich im Jahr 1989 als Teilnehmer in Birmingham (UK) sammeln. Im Jahr 1995 war ich als Experte und Ausbilder involviert. Die Leitung von WorldSkills Liechtenstein übernahm ich im Jahr 2010.

Was sind die besonderen Herausforderungen bei der Organisation und wann beginnen die Vorbereitungen?
Bei uns gilt die Devise: Nach dem Event ist vor dem Event. Wir haben einen 24-Monate-Plan – die Vorbereitungen für Kasan 2019 beginnen gleich nach den WorldSkills in Abu Dhabi. Eine besondere Herausforderung ist, dass bei den Berufsweltmeisterschaften jeder Teilnehmer nur einmal mitmachen kann. Dies heisst, wir müssen die jungen Menschen innert einer sehr kurzen Zeit auf die Weltmeisterschaften vorbereiten, denn es gibt keine zweite Chance. Ein weiterer Knackpunkt ist die Rekrutierung von Experten. Wir arbeiten in einigen Berufen mit langjährigen WorldSkills-Experten zusammen, welche die Teilnehmer vorbereiten. Aber wenn wir eine Bewerbung in einem Beruf erhalten, in welchem WorldSkills Liechtenstein in den letzten Jahren nicht teilnahm, müssen wir das Unmögliche möglich machen.

Wie entscheiden Sie, wer als Teilnehmer mit an die WorldSkills darf?
Die Teilnahme richtet sich an junge Personen, die im Wettbewerbsjahr nicht älter als 22 Jahre alt sind und die eine ausgeprägte Fachkompetenz mitbringen. WorldSkills Liechtenstein hat ein mehrstufiges Bewerbungsverfahren entwickelt. Wir schreiben alle jungen Menschen an, die kurz vor einer Lehrabschlussprüfung stehen oder diese erfolgreich absolviert haben. Es folgen Informationsanlässe und persönliche Gespräche mit den Interessierten. Die Vorbereitung für die WorldSkills erfordert von den Teilnehmern viel Engagement und Einsatz. Daher führen wir die Gespräche zusammen mit den Vorgesetzten der potenziellen Teilnehmer. Nur wenn alle Beteiligten die Teilnahme vollumfänglich unterstützen, ist der Weg für die Qualifikationsphase frei. Bei mehreren Bewerbern aus einem Berufsfeld erfolgt eine nationale Ausscheidung, denn pro Beruf kann von jedem Land nur ein Teilnehmer mitkommen. In einem letzten Schritt entsenden wir die jungen Fachkräfte zu Meisterschaften nach Österreich, Südtirol und in die Schweiz. Wer diese Qualifikation meistert, wird ins Nationalteam WorldSkills Liechtenstein aufgenommen. (lat)

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der aktuellen Ausgabe des Berufswahlmagazin.

 

11. Sep 2017 / 16:15
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. März 2015 / 06:00
23. Oktober 2017 / 18:38
28. Oktober 2014 / 10:03
Aktuell
13. November 2017 / 17:08
14. November 2017 / 07:08
13. November 2017 / 17:04
23. Oktober 2017 / 18:38
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Duo Messer und Gabel
Zu gewinnen 5 x 2 Tickets "Comedy-Duo Messer&Gabel im SAL in Schaan
09.10.2017
Facebook
Top